Archiv für Dezember 2008

Naziaufmarsch am 27.12.2008 in Salzwedel verhindern

Jedes Jahr das Gleiche…
…so oder so ähnlich könnte Mensch den Aufmarsch beschreiben, den die sogenannten „Freien Nationalisten Altmark West“ veranstalten. Wie schon im Dezember 2006 und im März 2007, wollen diese am 27.12.2008 eine Demonstration unter dem zweifelhaften Motto: „Unser Volk lässt sich nicht verspekulieren“ in Salzwedel durchführen. Anmelder der Demo sind die „Freien Nationalisten Altmark West“ und der „NPD Kreisverband Salzwedel“. Treffen wollen sich die Nazis um 13Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz in Salzwedel.

(mehr…)

Programmhinweis für Freitag den 12.12.2008

:::13.12.08 Feuer und Flamme der Repression – Demo:::

Kottbusser Tor (Kreuzberg): 19 Uhr

„Feuer und Flamme der Repression“. Ende September 2008 begann in Berlin ein Staatsschutzprozess gegen drei Genossen, denen die Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung – konkret geht es um die militante gruppe (mg) – sowie versuchte Brandstiftung an Fahrzeugen der Bundeswehr in Brandenburg/Havel vorgeworfen wird.

Aus Solidarität mit Axel, Florian und Oliver findet ein bundesweiter dezentraler Aktionstag am 13. Dezember statt. Eine Demonstration am Abend des 12. Dezember bildet in Berlin den Auftakt zum Aktionstag. Organisiert von: Bündnis für die Einstellung des §129a-Verfahrens, Antifaschistische Linke Berlin (ALB), Antifaschistische Revolutionäre Aktion Berlin (ARAB), Revolutionäre Perspektive Berlin (RPB), Rote Hilfe e.V. Ortsgruppe Berlin.

Mehr Infos gibt es hier.