Archiv für September 2010

Roter Oktober: Naziaufmärsche in Leipzig verhindern!


Leipzig | 16. Oktober | Call For Action > Aufruf zu antifaschistischen Protestaktionen

Mit mehreren Aufmärschen wollen Neonazis am 16. Oktober durch Leipzig ziehen. Das braune Spektakel steht unter dem Motto „Recht auf Zukunft“ und soll nachholen, was vor fast genau einem Jahr gescheitert ist: Am 17. Oktober 2009 steckten mehr als 1300 Neonazis für viele Stunden im Leipziger Osten fest, abgeschirmt durch die Polizei und eingekeilt von Protestblockaden. Diese sind dank 3000 Gegendemonstrant_innen erfolgreich gewesen. Nun steht derselbe Spuk wieder an – und wir erwägen alles Nötige, um ihn wieder zu beenden.
(mehr…)

Veranstaltungstipp: „Rassismus auf dem Rasen – Fußball rechts außen“

Vortrag von Gerd Dembowski, Autor und Journalist
DO 23.09.2010
Beginn: 18 Uhr
Evangelisch-methodistische Kirche Oranienburg,
Julius-Leber-Str. 26, 16515 Oranienburg
Eintritt frei!

(mehr…)

Nazis auf die Pelle rücken!

17. September 2010 | 18:00 Uhr | U-Bhf Osloer Straße
Naziterror stoppen – in Wedding und überall!

Der Wedding- Stadtteil und Mythos mitten in Berlin. Als sozialer Brennpunkt, „Hort der Kriminalität“ und Projektionsfläche rassistischer Ängste vor einer vermeintlichen Überfremdung durch „den Islam“, ist er im Bewusstsein der Stadtbewohner_innen allgegenwärtig.
(mehr…)