Archiv für Dezember 2010

Antifa Demo in Spremberg


Übergriffe durch Neonazis haben in Spremberg eine lange Tradition. In den frühen 90er Jahren wurde im Stadtteil „Schwarze Pumpe“ ein Asylbewerberheim durch einen Brandanschlag bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Die Jahre bis 1997 waren geprägt von beinahe wöchentlichen Angriffen auf antifaschistische Menschen und Einrichtungen. Im Jahr 2008 trat der Ortsteil „Schwarze Pumpe“ abermals in die Öffentlichkeit. Auf dem Gelände einer ansässigen Sanitärfirma wurden Clubräume entdeckt, die mit Schwarz-Weiß-Roten Borten und Porträts von Landsern geschmückt waren. Diese Räume, mit dem Namen „Bunker 38“ bildeten die kulturelle Hochburg für örtliche Neonazis. Nachdem es in Spremberg zwischen 1998 und 2008, bedingt durch ein effektives antifaschistisches Eingreifen und ein breit gefächertes bürgerliches Engagement zu weniger Vorfällen kam, flammt die rechtsextreme Gewalt nun erneut auf.
(mehr…)

Aufruf zu den Gegenaktionen zum Naziaufmarsch am 12. März in Dessau


Magdeburg, Dresden, Dessau! Naziaufmarsch blockieren ist möglich! Mehr Infos: hier.

Schon seit mehreren Jahren gehört Dessau als weiterer, fester Termin zum Marathon der deutschen Taschentuchfraktion.
Im Jahr 2011 mehr denn je.
(mehr…)

Schöne Bescherung für JN-Kader?

Nach knapp zwei Jahren bekamen die jungen Neonaziführer in Oranienburg mal wieder Besuch seitens des LKA. Hintergrund ist die „Interessengemeinschaft Fahrt & Lager“ der „Jungen Nationaldemokraten“(JN). Diese sollen, so die Befürchtung der Sicherheitskräfte, zur Jahreswende ein Zeltlager geplant haben. Der weitere Hintergrund für die Ermittelnden stellte die personelle Verbindung zur verbotenen „Heimattreuen Deutschen Jugend“ (HDJ), aber auch die inhaltliche Nähe dar(LKA Niedersachsen 21.12.2010).
(mehr…)

Das Schweigen brechen – Rassismus bekämpfen

Ein Motto unter dem auch wir in Oranineburg unsere Antirademo fallen lassen könnten. Doch unter diesem Motto demonstrieren Antirassist_innen am 29.12.2010 durch Leipzig um auf das skandalöse Verhalten seitens Stadt, desermittelnden Staatsanwalts, der lokalen Presse und den restlichen rassistischen Bürgern in Leipzig.

Wir unterstützen die Demonstration und den Kampf der Leipziger Genoss_innen.
Mobiseite: Initiativkreis Antirassismus Leipzig
Aufruf: (mehr…)

Antiratage in Berlin 2010

Antiratage in Berlin mit Workshops, Infoveranstalungen, Demo und Party!

PROGRAMM

Mo. 06.12.2010: Flughafen Schönefeld 09.00 Uhr
Abschiebungen verhindern!
Massenabschiebung in den Vietnam verhindern. Wie schon am 29.11. sollen am 6.12. erneut 50 Menschen in den Vietnam abgeschoben werden. Es handelt sich aller vorraussicht nach wieder um den Flug um 09.50 Uhr nach Moskau (Gate A, Fluggesellschaft Aeroflot). Informiert die Menschen am Flughafen, druckt Flyer in verschiedenen Sprachen und kommt möglichst früh. „Abschiebungen verhindern!“

(mehr…)

Landrat von Oberhavel: Wertgutscheine sind eine Beleidigung!

Der Landrat von Oberhavel, Karl-Heinz Schröter (SPD), hat Anzeige wegen „Beleidigung und Amtsanmaßung“ erstattet, nachdem Besucher/-innen eines Stadtfestes in Oranienburg an einem Grillstand mit Gutscheinen bezahlen mussten. Mit dieser Aktion war die Praxis des Landkreises kritisiert worden, Flüchtlingen statt Bargeld Wertgutscheine auszugeben.
(mehr…)